Welpen & Zuchtziel

 
 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Erfolge

Ausstellungen

Galerie

Archiv

In Erinnerung

Fokussierte
Augenblicke

Kontakt

Links

Gästebuch


 

 


Aktuelle Würfe

Q-Wurf (Sommer 18)

*****************************************************************************

*****************************************************************************



 

Rückmeldungen
& Welpentreffen

A-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen
Welpentreffen 2007

B-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen
Kleines Welpentreffen 12.'08
Welpentreffen 2009

C-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

D-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

C- & D-Welpentreffen 2011

E-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

F-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

E- & F-Welpentreffen 2012

G-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen


H-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

I-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

J-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

K-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

L-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen

M-Wurf
Neue Besitzer & Rückmeldungen
Welpentreffen G-M (August 16)
 

*****************************************************************************

Unser Ziel ist es, gesunde schöne und charakterfeste Familienhunde zu züchten. Unsere Welpen werden mitten in der Familie und den Kindern großgezogen. Dadurch erleben sie nicht nur unbeschwerte und harmonische erste Lebenswochen im Mittelpunkt unserer Familie, sondern werden durch die Rundumbetreuung von Mensch und Rudel bereits auf ihre spätere Lebenssituation und ihr Lebensumfeld, insbesondere den Menschen und Kinder als Lebensgefährten geprägt. Sie sind den Umgang mit Kindern und Erwachsenen von klein auf gewöhnt.

Wenn es das Wetter zulässt, kommen die Welpen so früh wie möglich an die frische Luft

Darüber hinaus werden unsere Welpen durch unser Rudel im Umgang mit anderen Hunden gut sozialisiert. Die Welpen erleben den Alltag der Familie, sind an Radio, Staubsauger, Wischmob, Fernseher, Rasenmäher, laute Küchengeräte und Besucher gewöhnt.

Wenn der Platz in der Wurfkiste und der abgegrenzte Quadratmeter davor nicht mehr ausreichen und die Kleinen zunehmend mobiler werden, ziehen sie einen Stock tiefer in unsere Einliegerwohnung um. Hier stehen ihnen 20 Quadratmeter Fläche zur Verfügung.  Die unteren Bilder zeigen den Umzug des D-Wurfes.

 

Wenn es Wetter und Alter der Welpen erlauben, kommen sie so oft es geht in den Welpenauslauf / -spielgarten im Freien. Dort gibt es eine tolle Hundehütte, in die sich die Welpen zum Schlafen oder bei schlechterem Wetter gerne zurückziehen.

Der eingezäunte Bereich oberhalb der oberen Mauer (ca. 150 Quadratmeter) ist unser Welpenauslauf im Freien, welcher sich am leichten Hang befindet. Durch die Hanglage stehen die Welpen tagtäglich im "Training" (sie toben Hang rauf, Hang runter) und bauen dabei im Laufe der Aufzucht eine ordentliche Bemuskelung auf. Auch spendet der Auslauf durch die größeren Bäume reichlich Schatten im Sommer. Unterhalb des Freilaufes steht unsere Blockhütte mit großer Holzterrasse. So sind die Welpen auch am einen Ende unseres großen Gartens trotzdem immer in Kontakt mit Menschen.

13 C-Kinderlein

   

Hannah bei ihrer Lieblingsbeschäftigung: Welpenknuddeln im Gras

Hannahs Krabbelgruppe zu Besuch bei den D-Welpen: Prägung beiderseits :o)

Zu dieser Zeit sind wir sehr bemüht, die Welpen möglichst auf viele Dinge zu prägen. So gibt es dort neben den üblichen Spielsachen einen Tunnel, Steine, eine Tonne, ein Wasserbad oder über hundert kleine Plastikbälle. Zudem lassen wir unserer Kreativität freien Lauf und erfinden immer andere Dinge, wie z.B. alte Dosen mit Kieselsteinen gefüllt (die dann einen herrlichen Krach machen, wenn man die anstupst), damit die Welpen möglichst viel kennen lernen und vor solchen Dingen später keine Angst haben.

Das höchste Ziel der Zucht ist die Erhaltung und Verbesserung der Qualität der Rassehunde und damit direkt eine hohe Lebensqualität für Hund und Halter. Alle in unserer Zucht eingesetzten Hunde sind Champions im Klub für Terrier, was beweißt, dass unsere Hunde im höchsten Maße den angestrebten Rassestandard erfüllen.

Auch nachdem Sie ihr neues Familienmitglied bei uns abgeholt haben, stehen wir Ihnen noch mit Rat und Tat zur Seite. Sie bekommen von uns zahlreiche Tipps und Tricks: Wie erziehe ich einen Hund gewaltfrei nur mit Liebe, Lob und Tadel?, Welche Dinge muss ich beachten, damit der Hund gesund heranwächst und nicht überfordert wird?, Wie wird mein Hund schnell stubenrein?, Wie bringe ich meinen Hund die wichtigsten Befehle „Sitz“, „Platz“, „Hier“, usw. einfach bei?, Wann und wie bringe ich meinem Hund bei, auch einmal alleine zu bleiben?, Wie verhalte ich mich richtig meinem Hund gegenüber, um ihm ein glückliches und möglichst artgerechtes Leben zu ermöglichen? Außerdem beraten wir Sie gerne zu allen Ihren anderen Fragen über Erziehung, Ernährung, Aufzucht, Hundesport und Pflege Ihres neuen Lieblings. Wir werden uns sehr freuen wenn Sie den Kontakt zu uns halten und bieten ihnen beispielsweise mit einem Welpentreffen oder einem Trimmkurs die Möglichkeit sich mit uns und den anderen Welpenbesitzern auszutauschen.