Aktuelles

 

 


Startseite

Wir stellen
uns vor

Aktuelles

Deckrüde

Welpen

Freizeit mit
unseren Hunden

Hunde privat

Aktive
Bühlertaler

Post

Erfolge

Ausstellungen

Galerie

Archiv

In Erinnerung

Fokussierte
Augenblicke

Kontakt

Links

Gästebuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


01.05.'17
Für unseren Nick haben wir die passenden Leute gefunden. Wir freuen uns, Familie Röhrer aus Göppingen diesen wunderschönen Hund anzuvertrauen und haben das aufflackernde Feuer bemerkt, diesen Hund auf seinem Weg in die Zukunft zu begleiten. Wir danken für Euer Vertrauen und Euer Entgegenkommen und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!
Nick & Nala verlassen heute und morgen unser Haus und somit sind alle N's bei ihren neuen Familien angekommen. Alle haben sich gut eingelebt und ihre neuen Besitzer sind auf Wolke sieben. Wir freuen uns, mal wieder so viele tolle Familien gefunden zu haben, danken für Ihr Vertrauen was die Auswahl betrifft und freuen uns über Rückmeldungen! Die ersten sind eingetrudelt und Gero macht sich die Tage dran, diese hier online zu setzen.
Unser Fotographenteam Birgit & Martin war am Samstag wieder hier und wir haben uns wieder größte Mühe gegeben, die kleinen O's und auch das Prinzesschen wundersüß für die zukünftigen Besitzer abzulichten. Es macht immer riesigen Spaß und ist aber auch anstrengend... die Fotowerksatt in Lohmar ist aktuell am arbeiten und erste Entwürfe bekommen wir über Whatsapp - Leute, die Bilder werden wieder klasse! Alle dürfen sich auf zuckersüße Babybilder freuen!

26.04.'17

Nick Nightingale vom Bühlertal

Unser Nick stammt aus der Verpaarung „Kim Wilde vom Bühlertal“ & „Young Duke’s Mister Jack“, geb. 17.02.17. Beide Eltern sind mehrfache Champions und Europasieger (siehe Wurfankündigung). Nick ist vom Wesen her nicht nur richtig ausgeglichen und ein Pfundskerl, er ist für uns aktuell auch der schönste Hund des Wurfes und wir hegen den Wunsch, diesen tollen Racker in der Zucht einzusetzen. Leider duldet sein Vater Jack – der ja unser eigener Hund ist und mit seinem weiblichen Gefolge bei uns lebt – keine anderen Rüden im Haus. So haben wir uns entschlossen, für Nick eine Familie in unserer Nähe zu suchen, die genauso airedaleverrückt ist wie wir und mit uns dahingehend zusammenarbeiten will.

Wir suchen eine airedalifizierte Familie / Einzelperson, die

- gerne mit uns zusammenarbeiten würde,
- die es schätzt, so einen wundervollen Hund zu bekommen,
- die Zeit mitbringt, um uns an Ausstellungswochenenden zu begleiten oder uns das Vertrauen
 schenkt, uns Nick mitzugeben,
- die damit einverstanden ist, dass der Rüde unkastriert bleibt und decken darf,
- die auf dem Hundeplatz mindestens eine Grundausbildung macht, und
- die Nick als vollständiges Familienmitglied und „ganz normalen Hund“ in seiner Familie herzlich willkommen heißt.

 Wir bieten:

- Einen Doppelbesitz
- Einen wunderschönen Rüden mit bestem Wesen, Haar, Färbung und gerader Rute
- Vertrauen für eine zukünftige Zusammenarbeit
- Alle zur Zucht benötigten Gesundheitsuntersuchungen im Laufe seiner Entwicklung
- Kostenloses Ausstellungstrimming
- Übernahme der Ausstellungskosten

Also kurzum: Nick soll ein ganz normaler Familienhund sein und dauerhaft bei Ihr leben, aber ab und an zu uns zurückkommen, um uns auf Ausstellungen zu begleiten (wenn wir selbst eine Hündin ausstellen) und bei entsprechender Entwicklung auch andere Airedaledamen zu belegen. Deswegen wäre ein relativ naher Wohnort zu uns sinnvoll.

KEINE ABGABE AN ZÜCHTER!


09.04'.17
BESUCHSTERMINE FÜR DIE O's sind am 23. und 30.4. geplant!
Bitte meldet euch - sofern noch nicht geschehen - telefonisch zwecks Koordination! Bitte ein Handtuch / Decke und ein Spielzeug mitbringen. Natürlich freuen wir uns über den ein oder anderen Kuchen, das entlastet uns in der Vorarbeit - hier an alle "Spender" ein ganz dickes Dankeschön!

Nach den beiden letzten Besuchssonntagen der zukünftigen N-Besitzer stehen die Zuordnungen der N-Welpen nun fest:

Herr Gelb - Newton - Familie Maisch
Herr Blau - Nuramon - Familie Kienzle-Stein
Herr Rot - Nelson Niles - Familie Trendli
Herr Orange - Nandor - Familie Schlesinger
Herr Braun/Neon - Nostradamos - Familie Wichert
Herr Grün - Nick Nightingale
Frau Rosa - Nola Naomi
Frau Lila - Nala Naima

18.03.'17
Die Besuchstermine der N-Welpenkäufer stehen fest. An den beiden Sonntagen, den 2. April und den 9. April heißen wir euch Welpenkäufer herzlich Willkommen. Bitte kurz telefonisch anmelden, an welchem Sonntag ihr kommen wollt, gerne mit Kuchen :-). Bitte ein altes Handtuch und ein Spielzeug mitbringen. Der spätere Termin hat den Vorteil, dass da die Welpen bereits sieben Wochen und zwei Tage alt sind, und theoretisch  festgelegt werden könnte, welcher Welpe in welche Familie geht.

18.02.'17
Heute kam das noch ausstehende Untersuchungsergebnis von "Jerry" (Logan vom Bühlertal), ein Wurfbruder von Leo: auch Jerry ist mit HDF-A1 begutachtet! Das freut uns sehr! Nun haben wir aus drei Würfen mit der selben Verpaarung "Jack & Kora" insgesamt neun Nachkommen untersuchen lassen. Alle neun sind HD-frei! Sechs mal A1 und drei mal A2! Das bestärkt uns, doch noch ein letztes Mal diese Verpaarung gewagt zu haben und wir freuen uns auf den O-Wurf!

05.02.'17

GUTE NACHRICHTEN!!! Kora ist auch tragend! Jippi!
Beiden Hündinnen geht es sehr gut, Kim ist kugelrund und gleicht eher einem Rollmops. Kora schläft wie in der Anfangsphase üblich, eher viel und beide haben einen unbändigen Appetit!
Es erwartet uns eine ereignisreiche Zeit! Bei Interesse an einem Welpen, können noch einzelne realistische Reservierungen entgegen genommen werden.

UND! LEO IHRE HD-/ ED-ERGEBNISSE SIND DA! Sie wurde mit HDF-A1 und ED-0 befundet. Das dritte Mädchen von Jack und Kora in unserem Hause - alle HD-frei ud ED-frei!

12.01.'17
Der Ultraschall gestern bestätigt: Wir erwarten einen normal großen Wurf :-)). Kim geht es gut und ihre Trächtigkeit verläuft problemlos.


10.01.'17
Wir wünschen allen Freunden & Bekannten ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017!

Bei uns fängt das Jahr rasant an! Wir starteten am 7. Januar, wie jedes Jahr auf die Ausstellung nach Nürnberg. Wir zeigten Leo in der Jugendklasse, die sie trotz vier weiterer Hündinnen in ihrer Klasse für sich entscheiden konnte! Zudem wurde sie noch bester Junghund! So haben wir mit ihr nun alle benötigten KfT- und VDH-Anwartschaften zusammen, damit wir die Jugendchampiontitel (Kft & VDH) beantragen können. Das freut uns sehr!


Dann... obwohl wir dachten, dass unsere Kora nun in ihren verdienten Ruhestand geht, haben wir sie wieder in ihrer Hitze erlebt und in ihrem gezielten Werben um Jack. Wir haben noch nie eine Hündin so betteln sehen... Spontan wie wir sind, kam es also mal wieder ganz anders als gedacht. Wir mischten uns bei den beiden nicht wirklich ein... und... blitzschnell war der O-Wurf eingetütet.
Eine anstrengende Zeit steht uns da bevor. Aber wir haben vorher Hilfen organisiert, damit das alles zu packen ist. Von der Jahresplanung passt es uns nämlich eigentlich sehr gut. Im August gehen wir dieses Jahr wieder mit unseren Kindern für zwei Wochen nach Kroatien. Das haben wir uns dann verdient. ;-) Und im September kommt unser Henrik in die Schule, den wir dabei gut unterstützen wollen, dass das alles problemlos anläuft. Deswegen werden wir nach diesen beiden Würfen (sofern alles läuft wie meist) in eine längere Welpenpause bis in den Sommer 2018 gehen. Wer also Interesse an einem Bühli hegt, sollte sich zügig melden, denn durch den "ungeplanten O-Wurf" sind nun doch noch Welpen zum reservieren offen.
Seit ein paar Tagen ist bei uns endlich herrliches Winterwetter eingezogen und unsere Hunde genießen das Gassi mit Toben im Schnee. Ich habe das ein oder andere Mal das Ganze mit meiner Kamera festgehalten und aktuelle Bilder von Kora und ihren drei Töchtern Zadi, Juno und Leo sind hier zu finden (unter Freizeit einsortiert).

04.12.'16
Allen Bühlertalern mit ihren Familien, unseren Züchterfreunden und Bekannten wünschen wir ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest, ohne viel Trubel im Kreise ihrer Lieben. Ebenso einen entspannten Rutsch nach 2017, damit im kommenden Jahr all die Dinge umgesetzt werden können, die wir uns vorgenommen haben!
Und im kommenden Jahr steht bei uns als erstes großes Ereignis der bereits ersehnte N-Wurf an!
Unsere Kim ist vor einer Woche läufig geworden und nun ist klar, Kim wird die Mutter des N-Wurfes. Wenn alles nach Plan läuft, wird sie noch vor Weihnachten mit unserem Jack Hochzeit feiern und schon können wir für den N-Wurf grobe Zeitfenster abstecken: die Geburt wäre Ende Februar und die Abgabe dann ca. Ende April / Anfang Mai. Wir halten Euch auf dem Laufenden!
Das Ausstellungsjahr haben wir bereits vor drei Wochen abgeschlossen: wir waren mit Leo & Juno auf der Doppelausstellung in Karlsruhe und das sehr erfolgreich: beide Hündinnen konnten ihre Klassen gewinnen und die benötigten Anwartschaften erlangen, abwechselnd ging auch das BOS ins Bühlertal.
Leo (unsere Nachwuchshündin aus der letzten Verpaarung Kora-Jack) begleitet mich nun schon seit zwei Monaten mit in die Schule und ist Klassenhund der 5a des Heinrich-von-Zügels-Gymnasiums in Murrhardt. Es ist beeindruckend, mit wie viel Ruhe und Geduld sie die vielen Eindrücke und streichelnden Hände erträgt und auch genießt. Mitten im Trubel des Pausenhofs fühlt sie sich genauso wohl wie im Klassenzimmer während des Unterrichts. Zur Erkennung trägt Leo nur "im Einsatz" dieses speziell angefertigte Halsband:



Ein kleiner Fotoversuch von gestern: Käsewürfel fangen ;-) wir wiederholen das Vorhaben noch einmal bei Sonnenschein im Freien, damit die Bilder mehr Dynamik zulassen. Hier zwei unserer Versuche (oben Juno, unten Leo):

In einer ruhigen Minute ;-) habe ich nach zehn Jahren mal wieder eine Kohlezeichnung angefertigt. Das geht zwar noch besser, aber hier das Ergebnis (ist übrigens Zadi mit ihrem Söhnchen Milow):

03.11.'16
Unsere A-Welpen feiern heute ihren 10. Geburtstag. Wahnsinn !!! Wir wünschen Athena, Aemma, Aika, Alexa, Antonya, Athos, Aramis, Apollo und Alonso alles Gute, bleibt weiterhin gesund und lasst euch von euren Besitzern ordentlich verwöhnen :-).

01.11.'16
Herbstferien. Zeit zur Entspannung. Zeit zur Erholung. Zeit ein bisschen die Homepage zu pflegen. Einige besondere Ereignisse sind in letzter Zeit gewesen und wir möchten Euch mit unseren Bildern daran teilhaben lassen. Z.B. das lang ersehnte Welpentreffen im August, viele Sonnentage im Sommer oder etwa die Bundessieger-Ausstellung in Dortmund. Also, schaut nach bei Freizeit, Ausstellungen & Galerie und bekommt einen Einblick ins Leben der Bühlertaler.

Außerdem: Familie Erben, in der Shawna alias Isolde vom Bühlertal lebt, hat einen Fotoblog erstellt. Hier der Link dazu www.schweizereule.blogspot.ch.

29.06.'16
Am gestrigen Dienstag haben uns Birgit und Martin Driever besucht. Birgit, deren Bilder als professionelle Hobbyfotografin auch unter der Rubrik "Fokussierte Augenblicke" bewundert werden können, hat über den Tag verteilt über 1500 Bilder der M-Welpen geschossen. Ein paar davon haben wir schon zu Gesicht bekommen und wir dürfen sagen: der HAMMER !!! Wir und natürlich alle Welpenkäufer dürfen gespannt auf die Fotomappe sein, die Birgit in den nächsten Tagen fertig stellen wird (danke, danke, danke).

Außerdem ist hier die Checkliste für unsere Welpenkäufer.

Einen kleinen Vorgeschmack gibts hier:


Frau Grün lässt sich den Quark munden.

08.05.'16
Gestern stellten wir unsere schöne "Kim Wilde vom Bühlertal" auf der Europasiegerausstellung in Dortmund aus. Und es war einfach irre. Kim konnte sich gegen sehr starke Konkurrenz aus der Offenen Klasse durchsetzen und holte erstmalig den Titel "EUROPASIEGER" ins Hause "vom Bühlertal". Wir sind soooo stolz und freuen uns unbeschreiblich. Nach zehn Jahren Zucht haben wir den ersten selbst gezüchteten Europameister im Haus. Birgit Driever (zu finden im Hauptmenü unter "Fokussierte Augenblicke") begleitete uns und verwöhnt uns nun mit wunderbaren Fotos. Vielen Dank liebe Birgit! Dein Arbeitseinsatz ist Wahnsinn und wir freuen uns so sehr über die tollen Fotos! Es sind gerade noch weitere in "Arbeit", es wird zu unserem riesigen Erfolg diese Woche dann eine extra Seite mit Bildern und Bericht geben.

Update Zadi: DIE M&M's stehen in den Startlöchern!
Unsere Zadi wird jeden Tag dicker und dicker. Sehr deutlich kann man mittlerweile Welpenbewegungen spüren und manchmal quietscht sie schon, wenn sie sich hinlegt und findet wohl keine gute Schlafposition mehr. Sie buddelt den Garten um und wir starten diese Woche mit den Vorbereitungen auf die Geburt. Wir rechnen zwischen kommendem Samstag und dem darauf folgenden Donnerstag mit der Geburt. Bitte Daumen halten, dass alle wohlbehalten ankommen. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden... schneller findet man alle Neuigkeiten bei mir (Kerstin Knausenberger) auf facebook...

Am vorigen Wochenende (30.04./01.05.16) präsentierten wir unsere Juno und die kleine Leo auf der Doppelausstellung in Ludwigshafen der Ortsgruppen Hessen-Süd und Mannheim-Ludwigshafen. Wir waren erfolgreich, so konnte Juno 2x mit V1 das VDH und CAC ins Bühlertal holen. Am Samstag sogar auch das BOB. Die kleine Leo zeigte sich spielerisch freudig und die Richterin war sehr sehr angetan von ihr. Sie bekam das VV1 (vielversprechend / Bestnote) und wurde verabschiedet mit den Worten "diese Hündin würde ich bitte gerne noch einmal in einem Jahr sehen!" Aber gerne doch, wir kommen!

29.04.'16
Gute Nachrichten für die Bühlertaler. Voller Vorfreude können wir berichten, dass in diesem Sommer das Lemberghaus zu unserer Verfügung steht für das lang ersehnte Welpentreffen. Der Termin steht bereits fest. Es ist der 20. & 21. August 2016, zu dem alle Bühlertaler herzlich Willkommen sind.

Geplant ist wie die letzten Male ein Treffen am Samstag und Sonntag mit Übernachtungsmöglichkeit in der Herberge des Naturfreundehauses Schwäbisch Hall direkt vor Ort. Informationen übers Lemberghaus gibts hier.

Anmeldungen bitte frühzeitig bei uns, dass wir die Zimmer reservieren können.

11.04.'16
Gestern war es endlich soweit. Dreieinhalb Wochen waren seit der stürmischen Hochzeit von Zadi und M-Atze vergangen und wir gingen mit ihr zum Trächtigkeitsultraschall. Und... SIE IST TRAGEND!!!! Da Zadi etwas nervös war, machten wir nur einen Schall im Stehen und verzichteten darauf, sie auf den Rücken zu legen... aber was wir sahen, war sofort eindeutig... mühelos fanden wir eng aneinandergereiht mehrere Fruchtblasen mit kleinen Babies drin und können somit freudig allen mit Hochspannung wartenden zukünftigen Welpenkäufern die Nachricht vermitteln: DIE M&M's SIND UNTERWEGS!!! Und es wird alle Voraussicht nach kein kleiner Wurf ;-) Wir erwarten die Geburt um die Pfingstfeiertage und freuen uns wieder sehr, dass dieses Ereignis in unsere Ferien fällt!

Alle wartenden Welpenkäufer bitten wir nun, in nächster Zeit sich noch einmal mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir ein erstes Treffen vor der Geburt arrangieren können! 07977-919396
 

19.01.'16
Gestern Abend tupften wir die ersten Blutstropfen von Zadi - direkt nachdem wir hier veröffentlicht haben, dass wir darauf warten. Witzig... wir freuen uns, dass es nun losgeht und man kann so ganz grob von einem Deckakt in drei Wochen ausgehen. Sodass man mit der Geburt der Welpen Mitte Mai rechnen kann und die Aufzuchtszeit in den warmen Frühsommer fällt - wunderbar!

18.01.'16
Heute besuchte uns ganz spontan Livvy (Liv Tyler vom Bühlertal), da ihre Ohren geklebt werden mussten. Nach anfänglichem "Hier-bin-ich-der-Boss"-Gehabe von Leo, wurde das Wiedersehen doch ganz herzlich. Wir sind bei Sonnenschein und mit der Kamera bepackt eine kleine Runde spazieren gegangen und haben festgehalten, wie die Zwei das Wiedersehen genossen haben. Danach gab es nicht nur geklebte Ohren für Livvy, sondern auch noch eine frische Frisur. Livvy hat wie Leo ein Spitzenhaar mit dunkler Farbe, eine gerade Rute und ein wunderhübsches Köpfchen. Und wie wir bereits mit 8 Wochen erahnen konnten, wird Livvy wohl die Größe unserer Zadi bekommen - was in ihrem Zuhause sehr willkommen ist.



Mehr Bilder von den beiden gibt es hier.

--- Wurfplanung ---

Wir warten auf das Wiedereinsetzen der Hitze von Zadi. Doch irgendwie - sie nimmt sie sich alle Zeit der Welt. Es tut sich nichts. Jack "checkt" mehrmals täglich die Lage, also einen Liebesduft scheint sie wohl schon zu senden, aber definitive Blutungsanzeichen fehlen. Nun, wir warten entspannt und nehmen wie es kommt. Gut Ding will Weile haben... und bei uns kommt es doch eh immer anders als geplant. Irgendwann demnächst wird es dann soweit sein und es ist anzunehmen, dass der Frühjahrswurf sich in den Sommer verschiebt. Auch gut - für die Welpen herrlich.
Das folgende Bild steht für Zadi - "Gut Ding will Weile haben".


19.01.16
Das Jahr beginnt für uns Bühlertaler hervorragend! Wir starten wie immer das neue Ausstellungsjahr mit dem Doppelausstellungswochenende in Nürnberg. So auch vor einer Woche. Mit dabei waren Kim und Jack. Und es lief ganz prima! Das war die Ausbeute des Wochenendes!

Kim gewann am Samstag auf der CACIB aus der Zwischenklasse mit V1 das VDH, CAC, CACIB und am Ende auch das BOB (Rassebester!!!). Jack erreichte den 2. Platz in der Championklasse. Am Sonntag wurde es noch besser... Kim wurde wieder Beste Hündin mit V1, VDH und CAC und Jack gewann die Championklasse mit V1, VDH und errang gegen die anderen Rüden das CAC. Kim und Jack standen sich somit am Ende des Richtens um den Rassebesten gegenüber im Ring. Wir waren sehr gespannt... und Jack gewann diese Gegenüberstellung und wurde BOB! Das freut uns sehr, denn so konnten wir den bereits im vorletzten Jahr bei uns stehendem tollen Wanderpokal mit dem Bronzeairedale wieder auf unser Regal stellen. Am Ende der Show ging unser Jack noch einmal in den Ring um den Besten Hund der Show. Er erreichte den 3. Platz!!!

Mittlerweile zog endlich der Winter mit eisigen Temperaturen und viel Schnee ein. So haben die Hunde keine matschigen Füße mehr, wenn sie nur mal kurz in den Garten gehen. Und Schnee bedeutet für unsere Hunde fun, fun, fun.... als zum Schnee noch die Sonne dazu kam, packten wir die Kamera ein und es entstanden viele herrliche Bilder - es scheint sich doch mittlerweile als ein neues Hobby zu entwickeln. Vielen Dank an Birgit für die Kamera und die vielen vielen Tipps beim Equipment und bei Einstellungsfragen.

Ein kleines Wehwehchen muss ich allerdings berichten. Eigentlich stand auf dem Plan, dass wir unsere tolle Kim im März auf der größten Hundeausstellung der Welt zeigen... auf der CRUFTS!!! Doch... was wir nicht wussten, man benötigt als Ausländer in England eine speziell angefertigte ATC-Nummer, eine Registrierung des Hundes mit der Ahnentafel. Und ohne diese kann man nicht melden.... diese musste man vor dem 23.12.15 beantragen. Nun... das haben wir verschwitzt, da wir den offiziellen Meldeschluss im Kopf hatten... Langer Rede kurzer Sinn: wir können in Birmingham nicht starten, da wir es nicht geschafft haben, vorab diese Nummer noch zu besorgen. Also ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass mich das wirklich einen halben Tag deprimiert hat. :-(((

02.01.16
Allen Bühlertalern, Freunden und Bekannten wünschen wir ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2016!
Das letzte Jahr beenden wir zeitgleich mit der Abgabe unserer L-Welpen, welche alle von ihren neuen Familien sehnlichst erwartet wurden und alle gut Zuhause angekommen sind. So ist es bei uns mittlerweile ein wenig ruhiger geworden und liegen gebliebene Arbeiten können erledigt werden... wie zum Beispiel die Frisuren unserer "Großen"... mit wunden Fingern darf ich stolz berichten, dass alle unsere Hunde wieder wunderschön aussehen und Jack & Kim für die Ausstellung am kommenden Wochenende in Nürnberg fertig frisiert sind. Vorher fahren wir mit unseren Nachwuchsladys Kim & Juno am 05.01.16 ins Saarland zur Zuchtzulassungsprüfung.
Zukünftig werden wir nur alle 1-2 Jahre Welpen planen, denn unsere Berufstätigkeit, die Kinder und die Hunde lassen kaum Zeit für Weiteres übrig. ;-)
So sind unsere Würfe sehr gut durchdacht. Wenn Sie Interesse an einem Bühlertaler haben, bitte melden sie sich frühzeitig, am besten vor der Geburt. Für das Jahr 2016 ist ein Wurf aus der Verpaarung "Imzadi vom Bühlertal" & "M-Atze Baikis Esperanza" geplant, bevor es in eine längere Pause geht.


Zum Abschluss grüßen Logan (links) und Lewis Hamilton vom Bühlertal (rechts)!!!

22.12.15
Die bestellten Mappen sind heute eingetroffen und unsere Welpenkäufer können nächste Woche bei der Abholung ihres Welpen alle ihre wundervollen Bilder ihrer Babys mitnehmen. Einen großen Dank an unsere Freundin Birgit Driever, die einen riesigen Einsatz dafür gebracht hat, um uns das zu ermöglichen. Wir finden die Bilder wahnsinnig toll und unsere Kleinen auf diese Art und Weise abgelichtet sind noch süßer als sie eh schon sind!!! Danke!!! Und... es gibt selbstverständlich auch Bilder ohne weihnachtliche Motive...

 


19.12.15
DIE ZUORDNUNG DER WELPEN STEHT FEST!!!
Heute Morgen haben Gero und ich uns lange Zeit genommen und gemeinsam entschieden, welcher Welpe zu welcher Familie kommt. Wir sind zu folgenden Ergebnissen gekommen:

RÜDEN:
Fam. Blanka-Straub: Herr Braun; Name: Laszlo vom Bühlertal
Fam. Fleck: Herr Blau, Name: Logan vom Bühlertal
Fam. Große-Hering: Herr Schwarz, Name: Lennard Miro vom Bühlertal
Fam. Straburzinsky: Herr Rot, Name: Lord Athos vom Bühlertal
Fam. Wacker: Herr Gelb, Name: Lewis Hamilton vom Bühlertal

HÜNDINNEN:
Fam. Hetterich: Frau Grün, Name: Loona vom Bühlertal
Fam. Nowack: Frau Weiß / Neongelb, Name: Liv Tyler vom Bühlertal
Fam. Peuser: Frau Rot, Name: Liz Taylor vom Bühlertal
Fam. Schönung: Frau Blau, Name: Lory Lane vom Bühlertal
Fam. Strohmann: Frau Rosa, Name: Lana del Rey vom Bühlertal

Bitte wegen der Fotomappe kurz Rückmeldung geben!

18.12.15
FOTOSHOOTING - TIME!!!
Gestern reisten Birgit Driever und ihr Mann aus dem weit entfernten Lohmar an, um ein professionelles Fotoshooting bei uns mit den 11 L-Welpen durchzuführen. Wir waren sehr gespannt und es war sehr interessant und lustig! Unser Wohnzimmer wurde umgeräumt und professionelle Blitze, Leinwand, etc. aufgebaut. Nacheinander wurden alle elf Welpen einzeln und am Ende auch zusammen abgelichtet. Mehr als 1.500 Bilder wurden geschossen, wovon nur die Allerbesten ausgewählt und zudem noch aufwändig von Birgit zuhause überarbeitet werden.
Wir bieten das erste Mal unseren Welpenkäufern die Möglichkeit, von ihrem Welpen professionelle Fotos in einer aus mehreren Bildern zusammengestellten Mappe (+ digitale Fotos in hoher Auflösung auf CD) zu erwerben. Die Bilder sind herzallerliebst, wunderschön, traumhaft, gigantisch... als ich die ersten gesehen habe, war ich einfach sprachlos. Das sind unsere Welpen!

Wir bitten daher die interessierten Welpenkäufer um zügige telefonische Rückmeldung, damit die Mappe am Abholungstag schon mitgenommen werden kann!

Beispielbilder der Bildermappe von Leona Lewis vom Bühlertal (Frau Lila) sind auf unserer HP unter Fokussierte Augenblicke zu finden!


Liebe Birgit, vielen lieben Dank für deine große Mühe, das in Kauf nehmen der weiten Anreise und die einfach fantastischen Ergebnisse! :-) Wir freuen uns sehr und können dich SEHR WEITEREMPFEHLEN!!!

20.11.15
Hervorragende Nachrichten gibt es im Bühlertaler Haus!
Vor zwei Tagen erreichten uns die offiziellen Auswertungsergebnisse unserer Nachwuchshunde! Wie bereits erzählt, nutzten wir den Weg nach Dortmund im Oktober gleich doppelt. Wir besuchten die Bundessiegerausstellung und auf dem Rückweg sind wir zu unserer weit entfernten Tierklinik gefahren, wo wir immer unsere Hunde auf HD und ED untersuchen lassen. Nun gab es die Auswertungen:

Drei Ergebnisse aus dem J-Wurf (Verpaarung Kora & Jack):
Juno
vom Bühlertal: HDF-A2, ED-0
Jordan vom Bühlertal: HDF-A1, ED-0
Jamiro Nasir vom Bühlertal: HDF-A1

Und ein Ergebnis aus unserem K-Wurfl (Verpaarung Godiva & M-Atze):
Kim
Wilde vom Bühlertal: HDF-A1, ED-0

Unsere eingekaufte Est Etiam Rosa Splenda ist leider mit LHD-C1 / ED-0 ausgewertet worden. Sehr schade, denn wir hätten gerne von ihr eine kleine Hündin gezogen. Doch ihr geht es blendend, sie ist glücklich und gesund bei Familie Fischer schon seit längerem zuhause. Der Tierarzt und wir sind uns sicher, dass sie beschwerdefrei alt wird und das als kleine Prinzessin. ;-) Danke liebe Fischers für das tolle und herzliche Zuhause, was ihr der kleinen quirligen Maus bietet. :-)

Und... es geht weiter...

Letztes Wochenende besuchte ich mit Kim und Juno die Nationale und Internationale Ausstellung in Karlsruhe. Unterstützt von Claus und Tatjana erreichten wir folgende hervorragenden Ergebnisse:

Samstag, 14.11.15 - Nationale Ausstellung Karlsruhe
Juno vom Bühlertal (Jugendklasse): V2, Res.CAC, Res.VDH
Kim Wilde vom Bühlertal (Zwischenklasse): V1, VDH, CAC, BOB, FCI-Gr.3 - Platz 2!!!!

Sonntag, 15.11.15 - Internationale Ausstellung Karlsruhe
Juno vom Bühlertal (Jugendklasse): V1, Jgd. CAC, Jgd.VDH, Bester Junghund,
Jugendsieger Baden-Württemberg
Kim Wilde vom Bühlertal (Zwischenklasse): V1, VDH, CAC, Sieger Baden-Württemberg

Juno erlangte nun ihr viertes Jgd.CAC und erfüllt somit Bedingungen für den KfT-Jugendchampion! Wir sind sehr stolz!!!
Und Kim startete erstmals bei den Erwachsenen in der Zwischenklasse und konnte sich mit ihren 16 Monaten nicht nur gegen die "anderen Großen" durchsetzen, am Samstag bekam sie sogar das BOB verliehen! Und beim Start im Ehrenring in der FCI-Gruppe 3 auf den 2. Platz gestellt. Wow!!! Was für ein weiterer Erfolg für die wilde Hummel!!!

03.11.'15
Und wieder ist ein Jahr vorbei. Unsere A-Bühlertaler feiern ihren 9. Geburtstag. Wir wünschen Athena, Aemma, Athos, Aika, Apollo, Aramis, Alonso, Antonya und Alexa alles Gute und natürlich noch viele, viele Jahre mit ihren Besitzern !!! Lasst euch von euren Herrchen und Frauchen ordentlich verwöhnen :-).

Neues aus der Wurfbox gibt es auch: Alle Welpen entwickeln sich prächtig. Sie nehmen gut zu und sind schon ganz ordentlich gewachsen. Mama Kora genießt die Zeit mit ihren Kleinen. Sie sieht prächtig aus, was unter Umständen auch der guten und schmackhaften Nahrung zu verdanken ist. Hackfleisch, Hähnchen, Wurst, alles nur vom Feinsten, dass unserer Mama auch ja nichts fehlt und sie weiterhin so gut Milch gibt. Sie putzt die Kleinen voller Hingabe und verbringt viel Zeit in der Wurfkiste. Damit sie keinen Lagerkoller bekommt leisten wir ihr dabei natürlich oft Gesellschaft und beobachten wie die Welpen anliegen und an ihrer Mama zuzeln. Kora schmatzt und verdreht dann die Augen und genießt den Moment. Eine echte Supermama, unsere Kora.

17.10.15
Voller Stolz können wir verkünden, dass unsere Kim den Titel "Bundesjugendsiegerin 2015" gewann! Somit ist sie qualifiziert für die Crufts 2016. Und sie hat die Bedingungen für den KfT-Jugendchampion und den VDH-Jugendchampion erfüllt.
Mehr zur Bundessiegerausstellung in Dortmund hier.

09.10.15
Aus unserem schönen Bild von Juno (siehe unten 04.10.15) hat unsere Freundin und Fotografin Birgit Driever aus Juno eine Königin erstellt:

Wahnsinn! Wir freuen uns sehr über dieses geniale Foto und schicken ein dickes dickes Dankeschön an Birgit! Was schon längst überfällig war, wird nun endlich verwirklicht: Birgit bekommt hier auf unserer HP eine eigene Rubrik, wo immer wieder aktuelle Bilder von ihr veröffentlicht werden: Fokussierte Augenblicke. Unbedingt reinschauen, es ist einfach wunderbar, diese tollen Fotos von den Airedales und auch den anderen Tieren zu sehen. Und wenn Ihr Hund mal in Szene gesetzt werden soll, bei Birgit ist man sicher an der richtigen Adresse!

04.10.15
Gestern Abend haben wir vom Fotographen Junos Bild geschickt bekommen. Juno thront auf einem Hocker nach ihrem aller ersten BOB in Merchweiler (3. Ausstellung, Alter 15 Monate). Das war der Preis für das BOB, eine tolle Idee. Da wir schon ordentliche und aktuelle Standbilder haben, war die Idee, hier mal auf diesem tollen Hocker den "König der Terrier", hier also die Königin des Tages, einmal standesgemäß abzulichten. :-) Und wie ihr Gesichtsausdruck dem von Jack ähnelt - Wahnsinn!

03.10.15
Heute nutzen wir die Zeit ein wenig aus, um die letzten Aktualisierungen auf unserer HP vorzunehmen. :-) :-) :-)

Vor einer Woche waren wir mit Kora beim Ultraschall - wir haben einige Babies schwarz auf weiß gesichtet und es darf sich nun SICHER gefreut werden - KORA BEKOMMT BABIES!!!
Wir rechnen mit einem normal großen - großen Wurf. Warten wir es ab. ;-)

Kora geht es hervorragend! Heute morgen aalte sie sich auf dem großen Drybed im Wohnzimmer, sie wälzte sich auf dem Rücken hin und her und streckte dabei ihre hochroten Zitzen in die Höhe und genoss das körperliche Wohlgefühl, denn zum "außergewöhnlichen " Frühstück gab es heute ein halbes Brötchen mit Käse und eine ganz Mozzarellakugel - mmmhhh... bei Kora sehr beliebt! Das sind kleine Einweißbomben, damit die Kleinen im Bauch schön wachsen können! Ihr Bauch rundet sich nun schon deutlich, von oben betrachtet hat sie einen richtig breiten Rücken bekommen. Und wenn sie abends ihre große Portion verdrückt hat, sieht sie aus wie ein kleines Fässchen. Heute sind genau fünf Wochen seit dem ersten Decken vergangen und sie hat noch vier Wochen Trächtigkeit vor sich. Wir haben heute morgen das Züchterbuch aufgeschlagen und noch einmal nachgeschlagen. Heute haben die Welpen erst ein Gewicht von 2% ihres Geburtsgewichts. D.h. seither lag es im Fokus, die Organe, den gesamten Körper "richtig und gesund" anzulegen, eine sehr wichtige Phase. Nun geht es um Masse. Ab heute steigt die Gewichtskurve rasant an, sodass jeder Welpe bei der Geburt um die 300g wiegt. Wahnsinn, wie schnell das doch geht.
Insgesamt ist Kora dieses Mal in ihrer Trächtigkeit nicht so verfressen wie sonst, im Gegenteil, sie frisst eher "mäkelig". Was uns dazu verleitet, ihr doch immer "Extra-Leckeres" anzubieten, was sie dann auch gerne annimmt. Nun, klar wissen wir, dass sie uns dahingehend wohl schon erzogen hat, doch was solls, wir wollen unsere Maus ja auch verwöhnen und optimal versorgen, dann darf sie in dieser wichtigen Phase auch "Extra-Essen" bekommen. Uns geht oder ging es da ja auch nicht anders. ;-)

Übrigens fiel der Sommerwurf in diesem Jahr aus, da wir mit unseren Kindern den ersten Urlaub am Meer gebucht hatten. Wir waren mit ihnen zwei Wochen in Kroatien auf der Insel Krk. Es war einfach nur herrlich und gigantisch, ich denke, dort wird es uns noch öfters hin verschlagen. Mit dabei war Jack. Hier waren wir in der Altstadt von Rab auf der Insel Rab unterwegs.

Hier noch ein paar Bilder von unseren Schwarznasen im Garten. Mindesten 1x die Woche gibt es Fleischknochen oder Pansen von unserem ortsansässigen Metzger. Dieses Mal war der lecker stinkende Blättermagen dran ;-) Im Sommer im Garten gegeben ist das Verfüttern gut machbar und unsere Hunde sterben für diesen gesunden Leckerbissen!



Oben unsere Rüden "am Werk": links Jack und rechts Sam

 
und hier Kora - mmmmhh!

 

25.09.15
Endlich - endlich haben wir es geschafft, unsere Homepage zu aktualisieren. Im Zeitalter von facebook sind dort schnell Bilder eingestellt und die eigentliche Homepage wird vernachlässigt. Hier soll aber wieder neuen Schwung einkehren und so haben wir die Zeit in den Sommerferien genutzt und unsere HP komplett aktualisiert, denn es hat sich im letzten Jahr doch Etliches getan. Es wurden so viele schöne Fotos geschossen, die auf den einzelnen Seiten nun auch eingestellt sind, viel Spaß bei Ansehen. ;-)
2015 war seither ein Jahr, das anders lief als die letzten in "Elternzeit". Ich gehe wieder mit einem halben Lehrauftrag zur Schule, was sehr viel Spaß macht, aber natürlich auch Zeit in Anspruch nimmt. Auch Hannah hat die erste Klasse geschafft und ist keine Schulanfängerin mehr. ;-) Wie schnell vergeht die Zeit. Unsere "Kleinen" vom Sommer 2014 - Juno & Kim - sind nun auch schon wieder 1,5 Jahre alt, haben sich zu wunderschönen, kernigen Airedalemädels entwickelt, die beide mehrfach sehr erfolgreich auf Ausstellungen in der Jugendklasse gelaufen sind. Beide liefen immer ein V1, wurden Jugendbester und manchmal sogar Rassebester. Wir sind auf die beiden sehr stolz und zeigen sie nun Mitte Oktober auf der Bundessieger-Ausstellung in Dortmund. Daumen drücken erwünscht!
Auch unsere Zadi haben wir auf Ausstellungen mitgenommen, sie wurde 5x bei den Erwachsenen gezeigt. Auch sie bekam 5xV1, davon 4x CAC, 2x BOB. :-) 

15.01.15
Das noch ausstehende Ergebnis der HD-Untersuchung ist mittlerweile auch eingetrudelt:
Idefix vom Bühlertal HDF-A1, ED-0

Wir freuen uns sehr über die tollen Ergebnisse! Sie bestärken uns, dass wir nicht nur anatomisch sondern auch gesundheitlich auf dem richtigen Weg mit unserem Jack sind!

Somit haben wir vier untersuchte Hunde aus der Verpaarung Jack - Kora (Näheres siehe unter I-Wurf) und 4x HDF-A (2xA1, 2xA2) und 3x ED-0 (ein Hund wurde nicht ED untersucht).

Am letzten Sonntag waren wir bei der OG Nürnberg und haben drei Hunde präsentiert: Jack (V2), Rose (V1, Jgd.CAC, Jgd.VDH) und Nachwuchs Kim (VV, Bester Jüngstenhund der Show!!!). Es war ein toller Tag, nachdem wir nun einige Monate nicht mehr in Sachen Ausstellung unterwegs waren. ;-)



Jack in Nürnberg 2015.

10.12.14
Wir freuen uns riesig über die ersten HD-/ED-Ergebnisse von Jacks Nachwuchs!!!
Imzadi vom Bühlertal HDF-A2, ED-0
Indiana Jones HDF-A2, ED-0
I'm Jackson vom Bühlertal HDF-A1 (nicht ED- untersucht)

16.11.14
Es ist an der Zeit, dass wir uns an dieser Stelle mal wieder melden. Hannah und ich sind gut in der Schule angekommen, Jordan ist ausgezogen und unser Nachwuchs wächst und wächst und ist mittlerweile schon vier und fünf Monate alt. Wir haben unseren Rhythmus gefunden und den Fokus von "Ausstellungen" nun auf "Hundeplatz" verlegt. Wir arbeiten mit unserem Nachwuchs und sind fasziniert, wie schnell sie tolle Fortschritte machen. Mit Zadi ist die BH im nächsten Frühjahr angestrebt.
An der Idee, 2015 keinen Wurf zu planen, halten wir fest. Unsere "Jungspunte" sollen erst mal ordentlich groß werden, Kora macht VERDIENT eine Pause und wir freuen uns schon auf einen tollen Sommerurlaub mit den Kindern am Meer.
Für nächstes Jahr in den Pfingstferien planen wir ein Welpentreffen-Wochenende. Wenn wir den genauen Termin wissen, aktualisieren wir ihn hier. Wir freuen uns schon ;-).

11.09'14
Jordan hat ein tolles neues zu Hause gefunden.

6.9.'14
Die Entscheidung ist gefallen. Zwischen den zwei besten Hündinnen des J-Wurfs haben wir uns für Juno entschieden, d.h. unsere "Jordan vom Bühlertal" sucht eine neue Familie. Jordan ist eine kleine, aufgeweckte Airedale Hündin, geboren am 15.6.2014. Sie ist sehr verschmust, hört bereits auf ihren Namen und ist bestens auf Kinder und andere Hunde geprägt. Jordan hat eine tolle Anatomie, sehr hartes Haar mit dunklem Braun, einen schmalen, langen Kopf und eine gerade Rute. Hier ein paar Bilder der Kleinen, die uns mittlerweile richtig ans Herz gewachsen ist. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 07977-919396 oder unter Kerstin.Knausenberger@web.de.

12.08.14
Anstrengende Tage liegen hinter uns, die Arbeitsintensität nimmt langsam etwas ab ;-). Am letzten Sonntag sind bereits drei der Welpenschar ausgezogen: Juven Kahlua (Frau Orange), Jamie Lee (Frau Weinrot) und Julena (Frau Pink) erfreuen sich mittlerweile in ihren neuen Familien. Von den restlichen sieben J´s werden am kommenden Samstag wieder drei umziehen. Dann werden wir im Laufe der Sommerferien so nach und nach die einzelnen voll verabschieden. Je nachdem, wann die zukünftigen Besitzer ihren Urlaub beendet haben. Das K-Trio ist nun auch schon knapp sechs Wochen alt und kann immer besser mit den J´s zusammen gehalten werden (wir hatten es nicht für möglich gehalten, aber die J´s "verschütteln" die K´s am Genick, als wären sie Spielzeug; seitdem sie sich wehren, lassen sie aber von ihnen ab ;-)). Das entstresst auch sehr und die Drei freuen sich an den hinzugewonnenen Geschwistern ;-) Der große K-Rüde kann auch schon fast mit den kleineren J-Hündinnen mithalten ;-).
Alle Welpen sind vermittelt und alle warten nur noch auf den Abholtermin ;-).
Am Ende der Sommerferien werden wir eine noch nicht zum Verkauf stehende J-Hündin abgeben (wir behalten die Sommerferien über die besten zwei Hündinnen und wählen dann die Bessere für unsere Zucht aus). Bei Interesse bitte melden. Die Lady wäre dann ca. 14 Wochen alt.

Unsere Zadi hatte vorletztes Wochenende bei der Doppelausstellung der OG Heilbronn / Unterlandschau ihren allerersten Ausstellungsauftritt. Sie machte ihre Sache vorbildlich, ließ sich von gar nichts beeindrucken, zeigte sich hervorragend und machte einfach alles, was man von ihr wollte. Super! Die Richter waren auch sehr angetan von ihr, sie wurde 2x mit V1 bewertet und bekam das Jgd.CAC und Jgd.VDH. :-) Auch unsere Sorge, Zadi sei etwas groß, wurde von den Richtern dementiert, da sie insgesamt sehr feminin und harmonisch wirke. Wunderbar, wir freuen uns sehr!

12.06.14
Kora und wir wünschen all unseren E- und G-Bühlertalern einen schönen 3. bzw. 2. Geburtstag. Lasst euch verwöhnen und genießt den herrlichen Frühling.

 
Die fünf E's und die acht G's haben heute Geburtstag.

04.06.14
Nachtag: wir gratulieren Andrea Wahl mit Frodo vom Bühlertal, die zusammen am letzten Sonntag die BH (Begleithundeprüfung) abgelegt haben! Super! Und Heide Hornberger mit Hamica Elsa vom Bühlertal, die auf der Ausstellung OG Ammersee ein V1, VDH und CAC erreicht haben! Wir freuen uns! Weiter so!

02.06.14
Wir waren heute mit Diva beim Ultraschall und sie ist tragend! Wir erwarten also unseren K-Wurf Anfang-Mitte Juli und freuen uns sehr! Auch unsere Kora erwartet Babys, in gut zwei Wochen müsste es soweit sein. Eigentlich war es anders geplant, doch wir freuen uns über Nachwuchs in unserem Haus, insbesondere, da es bei den letzten beiden Anläufen bei Tony und Lex ja nicht geklappt hat. Es steht also ein  aufregender Sommer an, bevor wir erst einmal im nächsten Jahr an eine Zuchtpause denken, da sowohl Hannah als auch ich wieder in die Schule gehen und das erst einmal alles gut anlaufen muss. ;-)

11.05.14  GREAT NEWS!!!!!
Jack wird am 09.05. in Dortmund EUROPASIEGER!!! Zudem wird er dort auch noch Rassebester! Wir freuen uns riesig und sind ganz geplättet von dem tollen Erfolg! Wir sind mega stolz auf ihn! Mehr dazu in der Rubrik "Ausstellungen".


03.05.14
Unser Jack ist Papa geworden! Wir gratulieren Sabine Wenk und den Airedales vom Juratal, insbesondere der bezaubernden "Anica-Romy vom Juratal", die am Abend des 30. April acht gesunde Welpen (vier Rüden / vier Hündinnen) in nur drei Stunden gesund und propper zur Welt gebracht hat. Die Geburt verlief unproblematisch und allen (dem Annerl, den Welpen und der Züchtermama) geht es super. Die Kleinen nehmen gut zu und entwickeln sich prächtig! Wir wünschen Sabine und ihren Hunden, samt den kleinen Jackl´s und Ani´s alles Gute!

Hier kann man verfolgen, wie sich die Kleinen entwickeln: http://www.airedales-vom-juratal.de/c-wurf-2.html


Heute deckte unser Jack die Hündin "Uta vom Michelbach". Die Hochzeit wird wohl noch einmal wiederholt werden, aber die beiden haben sich auf anhieb sehr gut verstanden ;-). Wir wünschen Familie Dalbeck einen gesunden, wunderbaren und vollen Wurf!

Gute Nachrichten von unserem Nachwuchs: Hamica Elsa vom Bühlertal (Antonya vom Bühlertal x Dan Charisma, geb. 24.08.12) wurde geröngt und ausgewertet: HDF-A2 und ED-0! Wir freuen uns mit Heide und drücken ihr für die nächste Ausstellung die Daumen!

Die Vorbereitungen laufen: am Donnerstag ist Abreise in Richtung Dortmund. Am Freitag, den 9.5.14 findet die diesjährige Europasiegerausstellung statt und wir sind wieder mit unserem Jack mit von der Partie. Auch am darauf folgenden Samstag werden wir noch an der Cacib Dortmund teilnehmen. Wir freuen uns schon, treffen viele Züchterfreunde und -bekannte, sind natürlich aber auch ordentlich nervös. Wir werden berichten und bedanken uns fürs Daumendrücken!


23.03.14
Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, unser Rudel zu verkleinern. Wenn man nicht mehr allen gerecht wird, dann sollte man etwas ändern. Unsere geliebten Joy und Tony dürfen nun ihren Lebensabend gemeinsam bei Familie Bierkämper-Schmidt in Waldtrop verbringen. Mittlerweile haben sich die beiden im Ruhrgebiet ganz gut eingelebt, Nachbarhunde und die besten Gassiwege kennen gelernt. Jetzt gehen sie drei mal am Tag spazieren und bekommen viele Streicheleinheiten im Mittelpunkt der Familie. Im Mai ist ein erster Besuch bei den beiden geplant.


05.03.14
Unser Jack hatte letztes Wochenende seinen ersten Damenbesuch außerhalb unseres Rudels. Er deckte am Freitag und Samstag die Hündin Anica-Romi vom Juratal. "Anneliese" und Jack haben sich sofort wunderbar verstanden und sind schnell mit Erfolg bei der Sache gewesen ;-). Wir danken Sabine Wenk für ihr Vertrauen und wünschen einen tollen Wurf, der all ihren Vorstellungen entspricht. Die Verpaarung ist eine reine Fremdverpaarung und eine Kombination aus Leistungs- und Schönheitszucht. Wir sind schon gespannt auf die Babys und drücken die Daumen. Hier kann man den weiteren Verlauf auf ihrer Homepage verfolgen.

Am Samstag, den 15.3. kann man uns auf der Cacib Offenburg antreffen. Wir stellen Jack und unsere Godiva aus und sind im Moment Mitten in den Trimmvorbereitungen. Vielleicht kommt uns ja der ein oder andere Bühli aus dem südlichen Zipfel Deutschlands besuchen?

Da wir aller Voraussicht nach keine Welpen von Lex bekommen, tritt nun Plan B in Kraft. Er sieht vor, dass unsere Nachwuchshündin Godiva vom Bühlertal (Tochter von Dakora vom Bühlertal x Young Duke´s Final Judgement, geb. 06/12) in ihrer nächsten Hitze gedeckt werden soll. Wir rechnen mit ihrer Hitze im April / Mai und bekommen somit Welpen, die im Hochsommer ganz viele Stunden in unserem Garten genießen dürfen ;-). Wer der Papa der Welpen wird, sind wir uns noch nicht ganz im Klaren. Aber es wird definitiv in diesem Wurf nicht unser Jack, da wir, sofern es klappt, uns eine Zuchthündin aus diesem Wurf ziehen möchten, diese dann später, auch mit unserem Jack Babys bekommen können soll. Schließlich haben wir schon mit Zadi eine Jacktochter hier bei uns und er soll ja schließlich noch mal bei uns zum Einsatz kommen können. Wir werden keine Wegstrecke scheuen, um hier einen vielversprechenden Wurf zu bekommen. ;-) Wenn es dazu konkrete Planungen gibt, lassen wir es Euch hier dazu wissen. Hier Bilder der "Bald-Mama":


Unsere Godiva mit knapp einem Jahr im Mai 2013 auf Ausstellung.

04.03.14
Leider haben wir keine guten Nachrichten von Lex. Bei ihr wurde beim Trächtigkeitsultraschall festgestellt, dass sie Zysten auf den Eierstöcken hat, was bei Hündinnen in ihrem Alter einfach vorkommt. Fruchtanlagen haben wir ein paar wenige gesehen. Die Entwicklung sei aber laut Tierärztin nicht zeitgerecht und wir gehen davon aus, dass unsere Lex aufgrund hormoneller Probleme keine Welpen mehr bekommen wird bzw. kann. Da sie uns aber das volle Programm wie eine trächtige Hündin vorspielt und wir auch finden, ihr Bauch hat schon andere Rundungen angenommen, hoffen wir, dass vielleicht einer oder zwei oder drei doch noch herausschlüpfen. Wir beobachten sie sehr genau und reagieren sofort, falls es ihr schlecht geht. In spätestens drei Wochen werden wir sie röntgen lassen, da können wir dann genau sehen, ob es nicht doch noch ein kleiner Bühlertaler geschafft hat. Wenn sich die Vermutung dann allerdings bestätigen sollte, dass sie nicht tragend ist, werden wir sie kastrieren lassen und von "diesem Leid" erlösen, denn die Hormone setzen ihr ganz schön zu.

25.01.14
Das Werk ist vollbracht! Unser Jack deckte am Morgen des 25.01.14 unsere Lex mit einem wunderbaren Deckakt inklusive Hängen, Brummen, Sabbern und Ziehen. Klasse. So muss das sein. In den nächsten Tagen werden wir noch den ein oder anderen Versuch starten, damit wir auch den optimalen Zeitpunkt der Hitze erwischen und die Chancen für einen tollen Wurf vergrößern. Wir hoffen nun, dass Lex aufnimmt und wir fiebern schon dem Ultraschalltermin in 3-4 Wochen entgegen. Aber wahrscheinlich werden wir es schon vorher erkennen. Wir lassen es Euch wissen. :-) Wir erwaten die J´s um den 31.03.14. Abgabebereit wären sie dann Ende Mai.

11.+12.01.14
Wir waren unterwegs in Sachen Doppelausstellung. Unsere Fahrt ging dieses Mal nach Nürnberg. Wir präsentierten Jack an beiden Tagen in der Offenen Klasse. Und wir waren sehr erfolgreich! Am Samstag bekam Jack ein V1, VDH, Res.CAC / Res.CACIB. Am Sonntag erreichte er ein V1 mit VDH und CAC. Zudem wurde er noch BOB, Bester Hochläufer und BIS!!! Ein riesen Erfolg!!! Einen genauen Bericht gibt es unter Ausstellungen: hier.

Und ganz wichtig für alle "Warter": Unsere LEX IST LÄUFIG!!! Seit etwa zehn Tagen ist Lex heiß. Wir können also ungefähre Daten zur Wurfplanung angeben. Wir denken, dass vielleicht in einer Woche Lex und Jack Hochzeit feiern. So können wir ungefähr Anfang April mit unserem J-Wurf rechnen. Abgabe wäre dann ab Ende Mai. Daumen drücken, dass die Hochzeit gelingt! Näheres zur Wurfplanung gibt es hier.

01.01.2014
Wir wünschen allen Bühlertalern, Freunden und Hundefreunden ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr!

Nov.13
Im November besuchten wir als Jahresabschluss die Doppelausstellung in Karlsruhe. Samstags fand eine Nationale uns sonntags eine Internationale Ausstellung statt. Wir hatten drei Hunde am Start: Godiva in der Jugendklasse, Dakora in der Offenen Klasse und Jack in der Zwischenklasse. Und wir waren sehr erfolgreich: Godiva bekam an beiden Tagen ein V1 und auch die beiden noch fehlenden VDH-Jugendchampion-Anwartschaften verliehen. Sie hat es also geschafft, auch in der Zeit bis 18 Monate die Bedingungen für den VDH-Jugendchampion zu erfüllen! Wir freuen uns sehr und danken Waltraud und Helmut für die tolle Zusammenarbeit. Unsere Kora wurde am Samstag mit Sg2 bewertet, am Sonntag gewann sie ihre Klasse mit einem V1 und bekam das VDH. Im Anschluss lief sie gegen die Gewinnerin der Championklasse und bekam das Res.CAC / Res.CACIB zugesprochen, welches wir aber aufwerten können :-). Jack wurde am Samstag mit einem V1 und VDH bewertet; am Sonntag bekam er ebenfalls ein V1 und VDH und das CAC und CACIB. Wir können mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein ;-).

03.11.13
Und wieder beginnen wir mit Wahnsinn! Heute vor genau sieben Jahren sind wir ins Züchtergeschehen eingetreten... unser A-Wurf wurde geboren! Neun gesunde kleine schwarze Airedalebabys haben das Licht der Welt erblickt und wir waren allesamt ganz schön geschafft. Was damals noch Neuland war, ist mittlerweile schon wesentlich routinierter geworden ...


 

Wir wünschen allen A-Bühlertalern alles alles Liebe und Gute zu Eurem Ehrentag! Lasst Euch heute besonders verwöhnen und schmusen! Unsere Antonya und Alexa haben heute Morgen einen extra "Geburtstags-Quark" bekommen und den ließen sie sich gierig und schnell schmecken! Und Lex darf bald das letzte Mal Babys bekommen. Dann sind unsere beiden (Tony und Lex) ebenfalls wie ihre Mutter Joy uns ihr Vater Sam in verdienter Zuchtrente.

 !!! Am kommenden Wochenende sind wir sowohl samstags als auch sonntags auf der Hundemesse in Karlsruhe azutreffen. Wir stellen Jack, Kora und Godiva aus und hoffen auf gute Ergebnisse! Gerne freuen wir uns über Besuch von Euch, allerdings werden die Airedales sehr wahrscheinlich ziemlich zeitig gerichtete werden. Also wenn ihr das sehen wollt, bitte frühzeitig kommen, sonst ist alles schon vorbei... !!!

Alles "ÄLTERE AKTUELLES" finden Sie im ARCHIV